Schweiz: St.Gallen - Forster Rohner AG

Die Stadt bezaubert nicht nur durch Spitzen und fast urbanen Charme. Seit 1983 gehört der Stiftsbezirk St.Gallen zum UNESCO Welterbe. Die Stiftsbibliothek als älteste Bibliothek der Schweiz, die St. Laurenzenkirche aus dem 15. Jahrhundert, von deren Turm aus ein herrlicher Blick über die Stadt die Mühe des Treppensteigens belohnt, sind prägende Eindrücke im Altstadtviertel. Nicht weniger als 111 Häuser sind verziert mit kunstvoll geschnitzten Erkern.
Die Hochblüte der Stickerei Ende 19. Jahrhundert löste eine wahre Baubegeisterung von hohem künstlerischem Anspruch aus. Palastartige Fabriken, Villen und Museen in Formen des Jugendstils entstanden.
Die «Muschel» von Santiago Calatrava, ein Bau von Herzog & de Meuron auf dem Rosenberg oder Heinz Tesars Werk zeigen, dass der Anschluss an moderne Architektur übergangslos gelungen ist.
Eines der schönsten Jugendstilhäuser St.Gallens bot Raum für das Unternehmen Forster Willi, das unter der dynamischen Leitung von Conrad Forster Willi gegründet wurde.
In St.Gallen ist auch der Sitz des Stammhauses. Hier laufen alle Fäden zusammen, hier wird mit Hilfe modernster Technik, produktivsten Maschinen und kompetenten Experten «Mode und mehr» kreiert und verwirklicht, was auf dem Weltmarkt Zuhause ist.

Forster Rohner AG
Flurhofstrasse 150
CH-9000 St.Gallen
Telefon +41 71 243 15 15
Telefax +41 71 243 15 00

info@dont-want-spam.forsterrohner.com